20.03.2022 Integriertes Entwicklungskonzept Wilhelmsburg-Ost: Der interkulturelle Garten AWA startet

 In Projekte

Innerhalb des Beteiligungsprozesses zum Integrierten Entwicklungskonzept in Wilhelmsburg-Ost ist eine Gartengruppe entstanden, die einen interkulturellen Garten im Viertel plant und mit Leben füllt. Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsbeginn am 20. März 2022 startete die Gruppe zusammen mit Anwohner*innen den Interkulturellen Garten AWA in einer ersten öffentlichen Aktion auf der Fläche in der Jungnickelstraße.

Gemeinsam mit dem Verbündeten Netzwerk des Bürgerhaus Wilhelmsburg hatte SUPERURBAN im Auftrag des Bezirksamts Hamburg-Mitte die Suche nach einem geeigneten Standort begleitet und in einem ko-produktiven Workshop mit der Gruppe ein Garten-Konzept erarbeitet. Die zunächst temporär nutzbare Fläche stellt VONOVIA bereit.

Neue Beiträge