„Natürlich Hamburg!“ Für mehr Artenreichtum in der Stadt

 

Das Projekt „Natürlich Hamburg!“ will die Artenvielfalt in der Stadt fördern. Dafür soll bis 2031 in insgesamt 47 Projektgebieten mehr Raum für Tiere und Pflanzen geschaffen und gleichzeitig die Natur erlebbarer werden. Die Stadt Hamburg erhält als erste Metropole Bundesförderung für ein Großprojekt dieser Art. Das Vorhaben wird vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) im Programm „chance.natur – Bundesförderung Naturschutz“ mit einem  Gesamtvolumen von rund 22 Millionen Euro gefördert. SUPERURBAN wurde damit beauftragt, eine Kommunikationsstrategie für das Projekt zu erarbeiten.

Auftraggeber

Behörde für Umwelt und Energie (BUE)

Leistungen

Kommunikationsstrategie und -konzept
Corporate Design inkl. Logo

Web

Ähnliche Projekte