HomeAgenturThemenProjekteService
Eine Seite zurück Eine Seite vor

Verkehrsprojekte im Hamburger Süden: Stadtentwicklungssenatorin Anja Hajduk im kontroversen Dialog
SUPERURBAN:
Stellv. Projektleitung • Internetauftritt • (www.verkehrsplanung-im-sueden.hamburg.de) • Infozeitung • Pressearbeit • Veranstaltungen

Kunde:
Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

„Dialog Mobil“:
Beteiligungsprozess zu Verkehrsprojekten im Hamburger Süden.

Von Juni bis November 2009 diskutierten Vertreter aus Initiativen, Unternehmen, Verwaltung und Politik in neun Veranstaltungen intensiv über die die Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße auf die Bahntrasse, den Bau einer Hafenquerspange sowie eine Gesamtkonzeption für den Verkehr auf den Hamburger Elbinseln.

SUPERURBAN war von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) mit der Organisation der Veranstaltungen sowie mit dem begleitenden Internetauftritt beauftragt worden. Die Projektleitung für die Durchführung und Moderation des Beteiligungsprozesses lagen bei der Hamburger Politik- und Unternehmensberatung Markus Birzer.

Zum Abschluss des Beteiligungsprozesses stellten die Vertreter der 35köpfigen Kernarbeitsgruppe am 9. November 2009 im Bürgerhaus Wilhelmsburg rund 600 Besuchern die Ergebnisse des Verfahrens vor. Auf der Veranstaltung kündigte Stadtentwicklungssenatorin Anja Hajduk u. a. an, dass im Jahr 2010 ein integriertes Gesamtmobilitätskonzept für den Hamburger Süden erstellt werden wird.