Stadtquartier Jenfelder Au: Von der Info-Ausstellung bis zum Wasserfest auf der Baustelle

Auf dem Areal der ehemaligen Lettow-Vorbeck-Kaserne im Bezirk Wandsbek entsteht in den nächsten Jahren das neue Stadtquartier Jenfelder Au, ein Modellstadtteil mit rund 770 Wohnungen für mehr als 2000 Menschen – in Stadthäusern und als Geschosswohnungsbau.

SUPERURBAN begleitet das Projekt kommunikativ seit 2012. 2013 wurde in der ehemaligen Lettow-Vorbeck-Kaserne eine Dauerausstellung über das IBA-Referenzprojekt eröffnet, die im Auftrag des Bezirkes von SUPERURBAN konzipiert und realisiert worden war. Die Ausstellung umfasst u. a. ein Stadtmodell, Ausstellungstafeln und eine interaktive Info-Skulptur zum innovativen Abwasserkonzept HAMBURG WATER Cycle.

Seit 2014 leistet SUPERURBAN die Gesamtkommunikation für das Projekt – von der Information der Bewohner im Umfeld bis zu Marketing-Maßnahmen. Neben einer Info-Tour durch Einkaufszentren im Hamburger Osten und Richtfesten für Einzelprojekte wurde im Sommer 2015 ein „Wasserfest“ mit zahlreichen Einrichtungen und Initiativen aus Jenfeld auf der Baustelle veranstaltet. Mit Erfolg: 2017 sind rund 80 Prozent der Flächen an Bauträger und Investoren vergeben.

Auftraggeber

Bezirk Hamburg Wandsbek (Ausstellung), Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen Hamburg (LIG)

 

Leistungen

Ausstellungskonzept, Realisierung und Betreuung der Ausstellung (inkl. Stadtteil-Modell), Kommunikationskonzept, Image-Broschüre und Info-Folder, Roll-ups, Anzeigen, Info-Tour, Newsletter, Pressearbeit, Baustellen-Banner, Exposés, Plakate, Give-aways, Displays, Pflege der Website etc.

Web

Ähnliche Projekte