Rotenhäuser Feld: Ideen wachsen Park

Zusammen anpacken und klönen statt klassische Moderationsmethoden – das ist die richtige Methode für das Beteiligungsverfahren zur Grünanlage Rotenhäuser Feld in Wilhelmsburg. Bei dem von SUPERURBAN konzipierten und durchgeführten Beteiligungsverfahren wurde zum Auftakt gemeinsam ein großes buntes Blumenbeet angelegt und ganz nebenbei die Wünsche und Vorschläge der Anwohner eingesammelt. Auf einer „Mitbaustelle“ wurden weitere Ideen entwickelt und die ersten Planungsentwürfe von den Landschaftsarchitekten EGL diskutiert. SUPERURBAN organisierte und moderierte im Auftrag der IBA das Verfahren.

Auftraggeber

IBA Hamburg GmbH

Leistungen

Beteiligungskonzept, Projektkoordination, Organisation und Durchführung von Aktionstagen

Web

Ähnliche Projekte