Erstes Bürgerforum: Ein „Stattdorf“ für den Kieler Süden?

 In Projekte

SUPERURBAN auf Stippvisite Kiel: Im Kieler Süden soll in den kommenden Jahren bei Meimersdorf auf insgesamt 90 Hektar Fläche ein neuer Stadtteil entstehen. Im Auftrag der Stadt Kiel hat die LIG GmbH ein kooperatives Gutachterverfahren initiiert, um städtebauliche Entwürfe zu erarbeiten. Beim ersten Bürgerforum am 3. November 2017 stellten vier beteiligten Büros in der Johanna-Mestorf-Schule auf einer Zwischenpräsentation rund 100 Interessierten ihre Entwürfe vor. SUPERURBAN-Geschäftsführer Norbert Nähr unterstützte gemeinsam mit Landschaftsarchitekt Ando Yoo das Büro LRW Architekten und Stadtplaner. Nach der Präsentation der Entwürfe wurden die ersten planerischen Ansätze intensiv mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert. Ende Dezember wird ein Auswahlgremium den überzeugendsten der vier finalen Entwürfe für die Weiterbearbeitung zum Rahmenplan vorschlagen.

Neue Beiträge